Einen Menschen zu pflegen ist nicht so einfach, wie man sich das vorstellt.
Es gibt die unterschiedlichsten Erkrankungen und Risiken, die beachtet werden müssen und Fehler können manchmal schwerwiegende Folgen haben.


Um ein Beispiel zu nennen, was es anschaulich macht:
Liegt ein Pflegebedürftiger ausnahmslos im Bett und kann sich nicht mehr selbständig drehen oder aufstehen, dann droht eine Minderdurchblutung des Gewebes, was widerum dazu führt, dass ein sogenanntes Druckgeschwür (Dekubitus) entsteht, welcher dann oft langwierig behandelt werden muss. Durch geeignete Maßnahmen kann dieses Risiko verhindert werden. Wir zeigen Ihnen wie und was sie tun können, um das Risiko zu verhindern.

Doch das ist nur ein Punkt von vielen. Unsere kompetenten Fachkräfte stehen Ihnen bei allen pflegerischen Problemen zur Seite.

Newsfeeds

Nach oben

© ACCURAT - Ambulante Kranken- und Altenpflege 2017